Unsere AGB


§ 1 Vertragspartner

 

amions

Im Winkel 3

55595 St.Katharinen

Steuer-Nr.: 06/091/3313/3

 

Vertragspartner ist amions in Folge als Verkäufer und der Kunde.

Der Kunde akzeptiert während des Bestellvorgangs die geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen werden nicht akzeptiert.

 

 

§2 Vertragsgegenstand, Vertragsabschluss

 

Der Onlineshop amions verkauft neue Ware im Bereich Nahrungsergänzungsmittel, Tee und Teezubehör. 

Wenn der Käufer die Ware Zahlungspflichtig bestellt, verpflichtet er sich zu einem Kaufvertrag mit dem Vertrieb Amions.

Nach jeder Bestellung wird dem Kunden eine Bestellbestätigung übermittelt.

Liegen beim Verkäufer  Druck- und Schreibfehler oder eine falsche Übermittlung der Preise vor, ist der Verkäufer berechtigt dagegen vorzugehen, wobei die Beweislast des Irrtums obliegt. 

Erhält der Verkäufer falsche Zahlungen, werde diese unverzüglich zurückerstattet.

 

§3 Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

 

Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7 -19%, ohne die Verpackung und den Versand.

Es gibt eine Versandpauschale in Höhe von 3,95€, innerhalb von Deutschland.

Die Preise für den Versand ins Ausland sind gesondert anzufragen. 

In Falle eines Widerrufs trägt der Käufer die Rücksendekosten. 

Alle genannten Preise gelten nur zum Zeitpunkt der Bestellung.

Nach Eingang des Geldes wird die Ware innerhalb von 3-5 Tagen Versendet. 

 

 

§4 Zahlungsbedingungen, Lieferbedingungen

 

Der Kunde kann die Ware per Vorkasse oder per Zahlungsdienstleister (Paypal) bezahlen.

Nach Eingang des Geldes wird die Ware innerhalb von 3-5 Tagen Versendet.

 

 

§5 Widerrufsrecht, Rückgabe 

 

Rufen Sie dazu die Informationen des Widerrufrechts auf.

Das Widerrufsrecht erlischt für Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene versiegelt geliefert werden bereits mit dem Entfernen der Versiegelung.

 

 

§6 Haftung 

 

Im Falle gesundheitlichen oder körperlichen Verletzung haftet der Verkäufer nach den gesetzlichen Bestimmungen. Hat der Verkäufer seine Vertragspflicht schuldhaft verletzt,  hat er unter Ausnahme nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. 

Der Kunde hat keine Schadensersatzansprüche.

 

 

§7 Datenschutz

 

Die Bestimmungen gelten dem gesetzlichen Bundesdatenschutzgesetzt.

Mehr dazu unter Datenschutz

Das Kopieren der Inhalte und Bilder wird hiermit durch amions ausdrücklich untersagt.

 

§8 Gewährleistung 

 

Bei Beschädigung der Ware, durch Transportschäden ist der Verkäufer sofort zu benachrichtigen. 

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

 

 

§9 Geltendes Recht, Salvatorische Klausel  Gerichtsstand

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Fehler oder unwirksame Regeln der allgemeinen Geschäftsbedingungen, lässt nicht die ganzen Geschäftsbedingungen unwirksam  werden.